Schubladen-Denken Performance

 

 

Das Jahr 2020 bietet mir die Möglichkeit die Dekonstruktion zu vertiefen, indem die bestehenden Kategorien durch Corona und während der Quarantäne in Frage gestellt wurden. Die Schubladen waren geöffnet. Zurück war keine Option. Die Idee für die Ausstellung, Schubladendenken“ war geboren. 

Mit 8 Künstler/Fotografen ist die Performance Schubladen-Denken am Rathausplatz Offenburg, Sa, 10. Oktober 2020 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr zu sehen.

 


AllerHand

am 24. & 25. Oktober 2020

DESIGN – UPCYCLING – KULINARISCHES – MUSIK

TEXTILES – SCHMUCK – ACCESSOIRES – HOLZ

KREATIVANGEBOT FÜR KINDER

EINTRITT: 2 EURO

(Erlös zugunsten der Illenau Werksätten)

 

Illenau-Werkstätten e. V.
Illenauer Allee 54
77855 Achern


Aktuelle Ausstellung -Cafe Kakadu Offenburg

"Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Dekonstruktion. Die Dekonstruktion alter Systeme und dann daraus Neues zu schaffen, sehe ich als spannende und interessante Aufgabe."

Daraus folgt eine Dekonstruktion, die auf meine Denkweise eine Wirkung hat und ein Umdenken ermöglicht, denn wir haben die Freiheit vorgegebene Kategorien zu verändern und neu zu gestalten. Ich bezeichne mich momentan als freie Künstlerin. Die Inspirationen zu meinen Werken finde ich zwischen Dualität. 

 

 

Café Kakadu

www.cafe-kakadu.de

Wasserstrasse 1 · 77652 Offenburg



Offene Ateliers Offenburg

 

 

(ehemaliger Schlachthof) in der Wasserstraße 22 

Samstag, 12. und Sonntag, 13. September 2020

Von 11:00 - 18 Uhr 

Aline Ribeiro-Vitale, Raum 26