Textilkurs: Upcycling!

Von Fast Fashion zu Slow Fashion

 

Um die Lebensdauer schöner Stoffe zu erhöhen, gestalten wir an diesem Samstag aus mitgebrachten Kleidungsstücken, Stoffresten und neuen Stoffen Rucksäcke, Taschen, oder eigene Kreationen. Das Erzeugnis ist ein Unikat, das sie lange begleiten wird.

Voraussetzung sind Grundkenntnisse im Nähen und der sichere Umgang mit der eigenen Nähmaschine. Mitzubringen sind: Nähmaschine, Nähzubehör, Stoffreste, ausrangierte Kleidung oder andere „nähbare“ Materialien. Die Kursleiterin stellt einige Schnitte zu Verfügung.